Gymnasium Bremervörde

Englisches Theater am Gymnasium

2019 Theater1An zwei Abenden, den Samstag - 22. Juni sowie den Mittwoch - 26. Juni, erfolgten die Aufführungen der englischen Theatergruppe des Gymnasiums Bremervörde.

Aufgeführt wurde das Stück „A Time To Kill“, welches auf dem gleichnamigen Roman von John Grisham basiert. Die mitreißende Geschichte spielt in den 1980er Jahren im Süden der USA und thematisiert den Mordprozess eines afroamerikanischen Mannes, der nach der Vergewaltigung seiner erst zehn Jahre alten Tochter Vergeltung sucht und die beiden weißen Vergewaltiger erschießt.

2019 Theater2

Ein junger ambitionierter Anwalt, Jake Brigance, versucht nun ihn vor der Todesstrafe zu bewahren. Als er dabei in das Fadenkreuz des KuKluxKlans gerät, ist der bittere Kampf zwischen Rassismus und Selbstjustiz entfacht.

Die erst seit eineinhalb Jahren bestehende Arbeitsgemeinschaft gelang es interessierte Zuschauer anzulocken, die prompt von der kontroversen Thematik sowie fesselnden Darstellung mitgerissen wurden.2019 Theater3

Auch im nächsten Jahr wird die Gruppe sich darum bemühen ein weiteres Theaterstück auf die Beine zu stellen und freut sich auf ein kreatives und probenreiches Jahr.