Gymnasium Bremervörde

2016-17-1 Mitteilungen des Schulleiters

Themen: Personalia, Unterrichtsversorgung, Erfreuliches, Trauriges, Förderverein, Organisatorisches/Termine, Bauliches, Hinweise

Bremervörde, den 07.09.2016

Liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

das neue Schuljahr ist jetzt einen guten Monat alt und schon wieder gibt es viel Wissenswertes mitzuteilen. Nachdem die vier neuen fünften Klassen gut am Gymnasium Bremervörde angekommen sind und die SuS sich eingewöhnt haben, zahlreiche Elternabende (zum Teil mit Neuwahlen der Elternvertreter) stattgefunden haben und sich auch die Schülervertretung durch Neuwahlen der Klassensprecherinnen und -sprecher neu formiert hat, läuft der Schulbetrieb in seinen gewohnten Bahnen.

Personalia
Mit Ende des vergangenen Schuljahres sind OStR Hübner (Bi, Ch), Fachobmann Chemie sowie StR Hüchting (Ek, Ge, P/W) in den Ruhestand versetzt worden. Für ihre langjährigen Dienste zum Wohle des Gymnasiums Bremervörde (37 bzw. 39 Jahre!) danke ich beiden Kollegen recht herzlich und wünsche ihnen einen wohlverdienten Ruhestand. VL‘ Lammert (De, Ge, Fachobfrau Qualitätsentwicklung) ist während der Sommerferien als Fachobfrau Deutsch an das Gymnasium Sottrum versetzt worden. Auch ihr sei für die vielen Jahre vorbildlicher Tätigkeit am Gymnasium gedankt und an dieser Stelle viel Glück für die neue Tätigkeit gewünscht. Frau StR‘ Wendemuth (Ma, Bi) hat unsere Schule ebenfalls verlassen. Auch ihr gilt mein Dank für ihre treuen Dienste. Weiterhin hat Frau Studienreferendarin Burkhardt (De, Re) ihr Zweites Staatsexamen bestanden und nach den Sommerferien eine Stelle in Sittensen angetreten: Herzlichen Glückwünsch! Schließlich ist Herr OStR Schreyer mit Wirkung zum 01.08.2016 an das Gymnasium Otterndorf als ständiger Stellvertreter versetzt worden. Von dieser Stelle: alles Gute für den neuen Wirkungskreis!! Neu einstellen konnten wir im Mai Frau VL‘ Dr. Henken (Ma): Herzlich Willkommen am Gymnasium Bremervörde.
Durch die Versetzungen von Frau Lammert und Herrn Schreyer wurde ein neuer Geschäftsverteilungsplan innerhalb der erweiterten Schulleitung nötig. Diesen finden Sie auf unserer Homepage.

Unterrichtsversorgung
Die aktuelle Unterrichtsversorgung des Gymnasiums Bremervörde beträgt etwa 100 Prozent. Diese Versorgung ergibt sich, da wir an umliegende Schulen, die noch deutlich schlechter versorgt sind (BBS, Realschule Bremervörde, Grundschule Bremervörde, Oberschule Gnarrenburg, Gymnasium Sottrum), KuK mit insgesamt 70 Lehrerstunden abgeordnet haben. Trotz der Zuweisung einer Planstelle für das Fach Musik konnten wir diese Planstelle mangels geeigneter Bewerber nicht besetzen: So muss im aktuellen Schulhalbjahr der Unterricht im Fach Musik in den Jahrgangsstufen sieben und zehn leider entfallen.

Erfreuliches
Das Sommerkonzert des Gymnasiums (20.06.2016) war ein voller Erfolg. Vielen Dank für die organisatorische und inhaltliche Vorbereitung und Durchführung an StR‘ Schaub und OStR Franze. Und natürlich an die beteiligten SuS!! Am 19.08.2016 führten wir unter der Regie von StR Steinfeld unseren dritten Sponsorenlauf durch. Es sind über 17.000,00 Euro zusammengekommen, die der Hilfsorganisation „terre des hommes“ übergeben wurden. Eine beeindruckende Leistung!! Vielen Dank an die zahlreichen Sponsorinnen und Sponsoren, die Läuferinnen und Läufer sowie natürlich an Herrn StR Steinfeld, der mit seinem unermüdlichen Einsatz für eine sehr gute Vorbereitung, die Durchführung sowie das Einsammeln der Spenden gesorgt hat.

Trauriges
Verstorben sind kürzlich der langjährige Fachobmann Französisch, OStR i.R. Wodausch, im Alter von nur 65 Jahren sowie der zweite Leiter des Gymnasiums Bremervörde, Herr OStD i.R. Dr. Behnke (1973 -1989), im Alter von 89 Jahren.

Förderverein
Der Förderverein des Gymnasiums Bremervörde (die nächste Jahreshauptversammlung ist am Donnerstag, den 28.09.2016, 19:30 Uhr im Hotel Daub) lädt alle Eltern, Freunde und natürlich die Mitglieder zu eben dieser Jahreshauptversammlung herzlich ein. Neben aktuellen Förderanträgen steht die komplette Neufassung der Satzung auf der Tagesordnung. Anträge zur Förderung sind bitte in Textform an den Vorstand bis zum 21.09.2016 zu richten. Das Protokoll der Jahreshauptversammlung von 2015 liegt ab 18:30 Uhr zur Einsichtnahme am Versammlungsort aus und befindet sich wie auch die vollständige Tagesordnung sowie die aktuelln und die vorgeschlagene Neufassung der Satzung auf der Homepage der Schule unter dem Link „Förderverein“. Ich kann Sie nur herzlich bitten, dem Förderverein beizutreten und damit die sinnvolle Arbeit für unsere Schule zu unterstützen. Auch die aktive Mitarbeit ist natürlich gern gesehen!!

Organisatorisches / Termine
Bläserklasse: Auftritt auf dem Kräutermarkt, 17.09.2016, gegen 11:00 Uhr
Frankreich-Austausch der neunten (9a/c) Klassen mit Dinan (19. – 30.09.2016, Sf, Sm).
Köln-Fahrt Vorbereitung (19. – 23.09.2016, Latein-SuS, 9a/c, Hl)
Köln-Fahrt der Latein-SuS der 9a/c (26. - 28.09.2016, My, Kp).

Schulelternrat, Mittwoch, den 21.09.2016, 19:30 Uhr (C04/C06)
JHV Förderverein: Mittwoch, den 28.09.2016, 19:30 Uhr, Hotel Daub
Herbstferien (03.- 14.10.2016)
Studienfahrten Jahrgang 12: 16. – 21.10.2016, Zj, Kp ( Niederlande), Me, Sa (Berlin) , Ja, Lt (Dresden)

Bauliches
Die Zeitschiene in diesem Bereich nimmt Fahrt auf: Aktuell hat der Landkreis Rotenburg (W) als Schulträger ein Planungsbüro beauftragt, welches die Wirtschaftlichkeitsprüfungen am Gymnasium und an der BBS durchführt. Beide Gebäudeteile wurden bereits intensiv in Augenschein genommen, der Landkreis rechnet in der Schulausschusssitzung am 24.11.2016 damit, die Ergebnisse (Kosteneinschätzungen) präsentieren zu können. In derselben Sitzung sollen dann Planungskosten für das Haushaltsjahr 2017 (Grundsanierung oder Neubau) eingestellt werden, damit die Planungen 2017 beginnen können. Eine erfreuliche Entwicklung.

Abschließendes / Hinweise
Auf der Webseite der Schule sind die wesentlichen Rechts- und Verwaltungsvorschriften zu finden, die das schulische Leben regeln (Menüpunkt Service/Downloads/Regelungen):
Hausordnung, Kopflausbefall, Unterrichtsausfall bei besonderen Witterungsbedingungen, Verbot des Mitbringens von Waffen, Zeckenbisse und Borreliose, Schließfächer, Beurlaubung von SuS, Informationen zur Gymnasialen Oberstufe, u.a..
Bitte nehmen Sie diese Vorschriften zur Kenntnis.
Ich wünsche Ihnen und Euch ein abwechslungsreiches und erfolgreiches Schuljahr 2016/2017 !

Mit freundlichem Gruß

T. Löffler, OStD

Nächste Termine

20.11.2017, 07:55 Uhr
Vorabitur
05.12.2017, 08:00 Uhr
Schwimmfest der 5a und 5c
08.12.2017, 07:55 Uhr
Sprechprüfung Englisch
14.12.2017, 07:55 Uhr
Sprechprüfung Englisch
15.12.2017, 07:55 Uhr
Sprechprüfung Englisch
15.12.2017, 19:00 Uhr
Weihnachtskonzert
18.12.2017
Wir sind stark (unter Vorbehalt)

Gäste

Heute 80

Insgesamt 43892