Gymnasium Bremervörde

Sport

Bezirksentscheid Leichtathletik 2018

2018 BezirksentscheidLeichtathletikMit zwei Mädchenmannschaften hatte sich das Gymnasium Bremervörde für den Bezirksentscheid Leichtathletik „Jugend trainiert für Olympia“ qualifiziert, der in diesem Jahr von der KGS Schneverdingen ausgerichtet wurde. Strahlender Sonnenschein sorgte am frühen Morgen für ideale Wettkampfbedingungen. Besonders die Sprinterinnen starteten mit Bestleistungen in den Wettbewerb. Bestzeiten in der Wettkampfklasse II gab es für Emma (13,0) und Lara (13,6) über 100 m. Auch in den Sprungdisziplinen zeigten die Schülerinnen ansprechende Leistungen (Emma 4,56 m und Aenne 4,49 m im Weitsprung sowie im Hochsprung 1,48 m und Lara 1,44 m). Im Kugelstoßen erreichten Meike 8,73 m und Marie 8,65 m. Beim Speerwurf beeinträchtigte der Wind die optimalen Flugbahnen, und so landete Laras Gerät bei 26,36 m und Meikes bei 22,23 m. Die Staffelwechsel funktionierten und ermöglichten eine gute Zeit von 54,1 s). Leider stand im abschließenden 800-m-Lauf die schnellste Schülerin der Schule nicht zur Verfügung, und so reichte es am Ende hinter den beiden letztjährigen Bundesfinalteilnehmern Schneverdingen und Herrmannsburg sowie Winsen nur zu einem 4. Platz.

Die jüngeren Mädchen begannen mit Weitsprung. Die größte Weite erzielte Svea (4,27 m) vor Daniela (4,16 m). Das beste Hochsprungergebnis erreichte Nela (1,40 m), Ella und Svea überwanden 1,36 m. Über eine persönliche Bestleitung freute sich Inka beim Kugelstoßen (8,76), und die höchsten Punktzahlen des Tages erzielten die Werferinnen. Nela warf den 200g-Ball 48,5 m und Femkes bester Wurf landete bei 44 m. Leider wurde die schnellste Staffel aufgrund eines Wechselfehlers disqualifiziert, so dass die zweite Staffel in die Wertung einging. In der Besetzung Helene, Femke, Ella und Annika konnte der Stab schnell und sicher ins Ziel getragen werden; am Ende gewann die Mannschaft so noch wichtige Punkte für den zweiten Platz.

Schwimmfast der 5.Klassen

2018 SchwimmfestAufgrund von Wartungsarbeiten im Schwimmbad fand das Schwimmfest der 5. Klassen der Bremervörder Schulen bereits im Dezember statt. Mit der 5a und der 5c nahmen auch die beiden Schwimmklassen des Gymnasiums teil. Die Schwimmerinnen und Schwimmer der 5a konnten das Staffelschwimmen gewinnen. Den 2. Platz sicherten sich die Schüler der Realschule knapp vor der Klasse 5c des Gymnasiums. Eine besondere Ehrung gab es für Leni und Kira aus der 5a. Beide Schülerinnen erreichten in allen Einzeldisziplinen die volle Punktzahl.

Arbeitsgemeinschaften

Schulsanitätsdienst
- nach Vereinbarung -
Latein-AG (2)
29.05.2018, 13:25 Uhr
Leichtathletik
29.05.2018, 13:25 Uhr
Theater-AG
30.05.2018, 13:25 Uhr
Schülerbibliothek
30.05.2018, 13:25 Uhr
Chor
30.05.2018, 13:25 Uhr
Englische Theater AG
01.06.2018, 13:25 Uhr
Latein-AG (1)
01.06.2018, 13:25 Uhr

Gäste

Heute 7

Insgesamt 72707