Gymnasium Bremervörde

Fehlermeldung

Anmerkung 2020 01 18 135257Die Internetseite gymbrv.de wird von der Schule nicht mehr betrieben. Bitte nutzen Sie ausschließlich die Addresse www.gymbrv.eu.

 

Französisch

Ein Jahr in Frankreich

Quartalsbericht (28.7-30.9)

K640 Frankreich01Hallo, ich heiße Pauline, bin 16 Jahre alt und werde für ein Jahr in Frankreich, genauer gesagt in Blois leben. Blois ist eine wunderschöne Stadt, die an der Loire liegt. Hier besuche ich das Lycee Notre Dames a aydes. Ich bin am 27.8 mit dem Flugzeug von Hamburg nach Paris geflogen und wurde dort herzlich von einem Rotexer (die Bezeichnung für einen ehemaliger Austauschschüler in meiner Organisation) und eine Rotarierin (ein Mitglied von meiner Organisation) empfangen!

Die beiden brachten mich in ein Hotel, wo auch die ganzen anderen Austauschschüler waren. Dort haben wir dann unsere ganzen Buttons ausgetauscht und an unsere Blazer gemacht!

Die Blazer sind dazu da, damit wir uns alle gegenseitig als Austauschschüler erkennen und um diese Buttons als Erinnerung zu sammeln!

Weiterlesen: Ein Jahr in Frankreich

Ein Jahr in Frankreich - 2

Quartalsbericht 1.10.-24.11.2019

QuationaireIch bin jetzt schon fast 3 Monate hier und ich muss sagen, die Zeit vergeht wirklich viel zu schnell.
Obwohl Frankreich nicht so weit von Deutschland entfernt ist, ist hier dennoch vieles anders. Die Menschen, das Essen (so viel besser hier) und die Schule... eben die Kultur.
Wie ich schon im letzten Bericht geschrieben habe, essen die Franzosen sehr viel: Aperitif (nicht unbedingt immer), Vorspeise (jetzt im Herbst/Winter gibt es meistens Suppe), Hauptspeise (ich hab noch keine Schnecken gegessen, aber mein Gastvater meint, dass die super schmecken.
Das denken aber nicht alle Franzosen...), dann Käse und zum Schluss ein Dessert (zbsp. Früchte, Joghurt). Das kann dann ein wenig länger dauern, aber für die Franzosen ist es sehr wichtig, dass man zusammen isst/sitzt.
Sie trinken hier schon Wein zum Mittag und wie ich gesehen habe, machen das auch die Lehrer in der Schule während der Mittagspause.
Allgemein ist die Lehrer-Schüler-Beziehung natürlich nicht so kumpelhaft, aber die Lehrerin sorgen sich sehr um die Schüler.

Weiterlesen: Ein Jahr in Frankreich - 2