Bilingualer Unterricht

Der bilinguale Unterricht ist für alle Schüler ab der 7. Klasse wählbar. Die Zusammensetzung erfolgt dann so, dass eine Klasse ab diesem Jahrgang als „Bili-Klasse“ weitergeführt wird.

In der 7. Klasse startet der bilinguale Unterricht in Biologie oder Geschichte. Hierzu wird dieses Fach mit einer Zusatzstunde bedacht, um sowohl inhaltlich als auch sprachlich effektiv arbeiten zu können.

In der 8. Klasse wird das zweite bilinguale Fach dann in dieser Form dreistündig erteilt.

Beide Fächer werden bis Ende der 10. Klasse weitergeführt.

Erdkunde wird ab 2020/21 wieder als eine weitere Alternative in den bilingualen Unterricht an unserer Schule integriert werden.

← MINT (Klassen 5+6)        ↑ Schulprofil        → Arbeitsgemeinschaften