Digitale Schule in Corona-Zeiten – Tablets für sozial benachteiligte Schüler*innen

Nach Wochen der kompletten Schulschließung wurde der Unterricht mit Phasen des Lernens und des digitalen Unter richts zu Hause und Phasen des Lernens in der Schule wieder auf genommen. Urplötzlich war der Einsatz digitaler Medien unver zichtbar, um Unterrichtsziele zu erreichen. Dies gilt besonders für Lehrkräfte und Schüler*innen aus den sogenannten Risikogruppen.

Weiterlesen

Schüler zielgerichtet und nachhaltig fördern

Mit der „Einführungswoche“ beginnt am Montag für rund 100 Fünftklässler des Gymnasiums Bremervörde ein neuer schulischer Lebensabschnitt. Um die frisch gebackenen Gymnasiasten auf dem Bildungsweg optimal begleiten zu können, nehmen derzeit 20 Gymnasiallehrer an einer Fortbildung teil. Das vom Lions Club gesponserte Programm „Lions Quest – erwachsen werden“ soll die Pädagogen unterstützen, soziale Kompetenzen der Kinder ideal zu fördern.

Weiterlesen

Managen wie die Großen

Bremervörder Anzeiger 16.02.20 – Vier Tage lang schlüpften 20 Schülerinnen des Bremervörde Gymnasiums und der Berufsbildenden Schulen (BBS) in die Rolle von Vorständen konkurrierender Betriebe. Sie beteiligten sich an dem Planspiel MIG (Management Information Game). Als „Manager auf Zeit“ sollten sie ein neues Produkt entwickeln. Statt Schulstunden standen Börsenkurse, Produktentwicklung, Qualitätsmanagement und Zahlungsziele auf dem Stundenplan.

Weiterlesen

Übung macht den Künstler

Bremervörder Zeitung 14.02.20 – Nathan Erben ist zurzeit Praktikant in der Redaktion der BREMERVÖRDER ZEITUNG. Die große Leidenschaft des 16-jährigen Schülers des Gymnasiums Bremervörde ist das Zeichnen. BZ-Redakteur Thomas Schmidt sprach mit Nathan über seine Motive und bevorzugten Techniken, über persönliche Hürden und Vorbilder sowie berufliche Ambition.

Weiterlesen

Jungmanager im Kreuzverhör

Bremervörder Zeitung 10.02.20 – Oberstufenschüler des Bremervörder Gymnasiums und der Berufsbildenden Schulen sind in der vergangenen Woche vier Tage lang in die Management-Welt eines imaginären Unternehmens eingetaucht. Beim Management Information Game in der Sparkasse Rotenburg Osterholz geht es darum, in vier Tagen ein Produkt zu entwickeln und zu bewerben.

Weiterlesen

Lesetalente zeigen ihr Können

Bremervörder Zeitung 20.12.19 – Die Teilnehmer des diesjährigen Lesewettbewerbs am Gymnasium Bremervörde wissen, wie man die Zuhörer fesselt. Der Lesewettbewerb soll die Lesekompetenzen der Schülerinnen und Schüler stärken und die Lust auf Literatur wecken. Sieben Lesetalente aus den fünften und sechsten Klassen haben vor Kurzem in der Aula des Bremervörder Gymnasiums ihr Können gezeigt und ihren Mitschülern aus einem Buch ihrer Wahl vorgelesen.

Weiterlesen

Musiker begeistern Publikum

Bremervörder Anzeiger 15.12.19 – Zu ihrem traditionellen Nikolauskonzert lud die Bremervörder Stadtkapelle in die St.-Liborius-Kirche. In diesem Jahr fand das Konzert zum ersten Mal in Kooperation mit dem Jugendorchester des Gymnasiums Bremervörde und dem Orchester „Frischer Wind“, einem Projekt der Stadtkapelle für erwachsene Musikneueinsteiger, statt.

Weiterlesen

Geschichte lebendig vermitteln

Bremervörder Zeitung 13.11.19 – Der Mauerfall jährte sich in diesem Jahr zum 30. Mal. Junge Menschen kennen das geteilte Deutschland nur noch aus Geschichtsbüchern oder den Erzählungen ihrer Eltern und Großeltern. Schüler des Bremervörder Gymnasiums haben im Rahmen des Projekts „30 Jahre Mauerfall“ eine Ausstellung konzipiert, die dieses Kapitel deutscher Geschichte aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.

Weiterlesen