Pflicht sogar bei Klassenarbeiten

Morgen endet für viele Schulen in Niedersachsen die erste Woche unter den verschärften Corona-Vorgaben. Weil im Kreis Rotenburg der Inzidenzwert über dem als kritisch festgelegten Wert von 50 liegt, gehört für die Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 5 seit Montag eine Maskenpflicht auch im Unterricht zum Schulalltag. Wir haben uns dazu exemplarisch am Gymnasium Bremervörde umgehört.

Weiterlesen

Digitale Schule in Corona-Zeiten – Tablets für sozial benachteiligte Schüler*innen

Nach Wochen der kompletten Schulschließung wurde der Unterricht mit Phasen des Lernens und des digitalen Unter richts zu Hause und Phasen des Lernens in der Schule wieder auf genommen. Urplötzlich war der Einsatz digitaler Medien unver zichtbar, um Unterrichtsziele zu erreichen. Dies gilt besonders für Lehrkräfte und Schüler*innen aus den sogenannten Risikogruppen.

Weiterlesen

Schüler zielgerichtet und nachhaltig fördern

Mit der „Einführungswoche“ beginnt am Montag für rund 100 Fünftklässler des Gymnasiums Bremervörde ein neuer schulischer Lebensabschnitt. Um die frisch gebackenen Gymnasiasten auf dem Bildungsweg optimal begleiten zu können, nehmen derzeit 20 Gymnasiallehrer an einer Fortbildung teil. Das vom Lions Club gesponserte Programm „Lions Quest – erwachsen werden“ soll die Pädagogen unterstützen, soziale Kompetenzen der Kinder ideal zu fördern.

Weiterlesen

Managen wie die Großen

Bremervörder Anzeiger 16.02.20 – Vier Tage lang schlüpften 20 Schülerinnen des Bremervörde Gymnasiums und der Berufsbildenden Schulen (BBS) in die Rolle von Vorständen konkurrierender Betriebe. Sie beteiligten sich an dem Planspiel MIG (Management Information Game). Als „Manager auf Zeit“ sollten sie ein neues Produkt entwickeln. Statt Schulstunden standen Börsenkurse, Produktentwicklung, Qualitätsmanagement und Zahlungsziele auf dem Stundenplan.

Weiterlesen

Übung macht den Künstler

Bremervörder Zeitung 14.02.20 – Nathan Erben ist zurzeit Praktikant in der Redaktion der BREMERVÖRDER ZEITUNG. Die große Leidenschaft des 16-jährigen Schülers des Gymnasiums Bremervörde ist das Zeichnen. BZ-Redakteur Thomas Schmidt sprach mit Nathan über seine Motive und bevorzugten Techniken, über persönliche Hürden und Vorbilder sowie berufliche Ambition.

Weiterlesen

Jungmanager im Kreuzverhör

Bremervörder Zeitung 10.02.20 – Oberstufenschüler des Bremervörder Gymnasiums und der Berufsbildenden Schulen sind in der vergangenen Woche vier Tage lang in die Management-Welt eines imaginären Unternehmens eingetaucht. Beim Management Information Game in der Sparkasse Rotenburg Osterholz geht es darum, in vier Tagen ein Produkt zu entwickeln und zu bewerben.

Weiterlesen