„Immerzu stieß man an Grenzen“

Bremervörder Zeitung 13.11.19 – Es sei ein „ganz, ganz wichtiges Kapitel der jüngeren deutschen Geschichte“, sagt Dr. Renatus Deckert über den Mauerfall. Der gebürtige Dresdener und Herausgeber des Buches „Die Nacht in der die Mauer fiel“ referierte am Montag am Bremervörder Gymnasium vor Schülerinnen und Schülern der Klassen stufen sechs bis neun anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Grenzöffnung zwischen DDR und BRD.

Weiterlesen

Colonia Claudia Ara Agrippina – Köln!

Bremervörder Zeitung 25.10.19 – Traditionell gehört die Stadt Köln seit Jahrzehnten zu den festen Exkursionszielen des Gymnasiums Bremervörde. Die Studienfahrt nach Köln ist mittlerweile als Angebot für Lateinschülerinnen und -schüler der neunten Klassen ein integrativer Bestandteil des Fahrtenkonzepts der Schule, der parallel zum Dinan-Austausch der Französischklassen angeboten wird.

Weiterlesen

19.065 Euro für Medikamente

Bremervörder Zeitung 04.10.19 – Laufen für den guten Zweck: Beim dritten Sponsoren-
lauf am Bremervörder Gymnasium sammelten 600 Schülerinnen und
Schüler Ende August stolze 19 065 Euro. Das Geld soll in die Medika-
mentenkampagne der Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ fließen.

Weiterlesen

370 Euro für Kinderhospiz „Löwenherz“

Bremervörder Zeitung 04.10.19 – Der letzte Gottesdienst des Gymnasiums Bremervörde zur Abiturentlassung wurde von Religionskursen der zehnten Klassen gestaltet. Die Einnahmen der Kollekte sollten dem Wunsch der Schülerinnen und Schüler entsprechend dem Kinderhospiz „Löwenherz“ aus Syke zugutekommen. Jetzt konnte die Spende an das Hospiz übergeben werden.

Weiterlesen